andreas michael thul

Musik & Technik


Jeff Hanneman

slayer_ludwigshafenNach IRON MAIDEN, die zusammen mit ANTHRAX auf der “no prayer on the road ’90”-Tour nicht sonderlich überzeugten, waren SLAYER am 15.november 1991  in der Eberthalle in Ludwigshafen das zweite große Konzert das meinereiner besuchte und das fiel deutlich beeindruckender aus! Während bei den Erstgenannten nur ein laues Lüftchen von der Bühne wehte, entfachten SLAYER einen wahren Sturm und machten aus mir einen überzeugten Konzert-Gänger.

Zwar ist Kerry King der in den Medien deutlich präsentere und prominentere der beiden SLAYER-Gitarristen, doch genau wie die Song-Writing-Credits unterstrich die Live-Show sehr deutlich, daß Jeff für die Band nicht weniger bedeutend war.

In den letzten beiden Jahren durch eine Infektionskrankeit an Bandaktivitäten verhindert und eigentlich nur vertretungsweise durch Gary Holt ersetzt, ist Jeff Hanneman an 2. Mai 2013 verstorben.

R.I.P.

Kommentar schreiben