Kategorie: IMHO

Ein „m“ zu viel …

Ein „m“ zu viel …

Zwar immer noch besser als „Raketenschild soll von Rammstein gesteuert werden“, aber es geht um die Stadt, lieber Stern – nicht um die Band …

 

Money for Nothing oder „The War of the Worlds“ in Frankfurt

Money for Nothing oder „The War of the Worlds“ in Frankfurt

Nachdem sich die schlechte Nachricht in den letzten Wochen bzw. Monaten bereits abgezeichnet hatte, kam gestern wenig überraschend die Information vom Eventim-Kundenservice:

Sehr geehrter Herr Thul,

zu Ihrem Event gibt es wichtige Neuigkeiten. Sie haben für folgende Veranstaltung mit der Ordernummer ********* Tickets erworben:

01.01.2011 20:00 Uhr

The War of the Worlds in FRANKFURT,

Festhalle Frankfurt

Leider wurde uns mitgeteilt, dass die Veranstaltung aufgrund der Insolvenz des Veranstalters ausfallen wird.

Weiterlesen

 

Lahmer Götterbote

Lahmer Götterbote

Gestern Vormittag um 11:57 Uhr bei OTTO ein Paket bestellt und zum Sonderpreis von 1€ die angebotene 24-Stunden-Lieferung zugebucht.

Rund 34 Stunden nach Bestellung ist unklar, wo das Paket eigentlich steckt. Der letzte Eintrag in der Sendungsverfolgung ist von gestern Abend 20:51 Uhr:

Die nicht sonderlich motivierte Mitarbeiterin an der HERMES-Hotline (Warteschleifen-Werbung „Weil’s gut ankommt.“ inklusive) konnte weder zur Klärung beitragen noch einen Liefertermin („Entweder morgen, vielleicht Montag, vielleicht auch später“) nennen.

Weiterlesen

 

Parkscheine sichtbar hinterlegen

Parkscheine sichtbar hinterlegen

gesehen in Bad Kreuznach …

 

Samstags halb Neun in Deutschland

Samstags halb Neun in Deutschland

Während man beim Versuch, eine Internetmarke zu erstellen, in VillaDeutschePost noch hoffnungsvoll alle fünf Minuten auf „Aktualisieren“ klickt

werden die Bewohner von VillaeBay wenigstens darüber informiert, daß sich die nächsten rund 36 Stunden nichts ändern wird: