Kategorie: Hörenswert

Hörenswert #6: King Crimson – Starless

Mit „Red“ hat die dritte KING CRIMSON-Scheibe ihren Weg in meine Sammlung gefunden. Vielleicht schaffe ich es ja doch noch irgendwann, „The Power To Believe“ von Anfang bis Ende zu hören, ohne mittendrin entnervt auf die „Stop“-Taste zu drücken.


Hörenswert #5: Delain – Burning Bridges

Ein Einschub aus aktuellem Anlass: Auch wenn ich das letzte DELAIN-Album „Apocalypse & Chill“ richtig gut fand, waren wohl nicht alle beteiligten Musiker mit ihrer Rolle im Bandgefüge zufrieden. Am 15. Februar 2021 hat DELAIN 4/5 der Bandmitglieder verloren und wird (wieder) zum Solo-Projekt von Martijn Martijn Westerholt.


Hörenswert #4: John Carpenter – The Dead Walk

Seine besten Werke hat John Carpenter immer dann veröffentlicht, wenn er sich als Multitalent beweisen konnte und neben der Regie auch für Drehbuch und den Soundtrack eines Films verantwortlich war.

Seit einigen Jahren hat er sich vom Filmemachen weitestgehend zurückgezogen und konzentriert sich zusammen mit Sohn Cody Carpenter und Patenkind Daniel Davies auf die Musik. „The Dead Walk“ stammt vom vor kurzen erschienenen Album „Lost Themes III“


Hörenswert #3: Floor Jansen & Henk Poort – Phantom Of The Opera

2019 hat Floor Jansen bei der AVROTROS-TV-Sendung „Beste Zangers“ mitgemacht. Wer schon immer mal wissen wollte, zu was die Frau tatsächlich fähig ist, sollte sich das „Phantom Of The Opera“-Duett mit Henk Poort anschauen – und am besten auch gleich die anderen Clips der Sendung(en) hinterher, welche bisher eher unbekannte Facetten zeigen.


Hörenswert #2: Lords Of Black – Sacrifice

Zwischen zahlreichen Projektarbeiten ist Ronnie Romero zu den LORDS OF BLACK zurückgekehrt und hat „Alchemy of Souls, Pt. I“ eingesungen. Endlich mal wieder Metal mit „richtigem“ Gesang.