Kategorie: Konzerte

Bang Your Head 2005

Bang Your Head 2005

U.D.O.

Wer U.D.O. bereits im Jahre 2003 erleben durfte, dem war klar, dass nun eines der Highlights die Bühnenbretter erklomm: schon damals war die Stimmung schlichtweg unglaublich und von den ersten Reihen bis weit hinter den FOH sah man alle Hände oben.

Auch die Show von U.D.O. 2005 wurde zum erwarteten Triumphzug für die Herren Dirkschneider, Kaufmann und Co, so dass man sich ernsthaft fragen muß, wer eigentlich die „nebenbei“ durchgeführte ACCEPT-Reunion tatsächlich gebraucht hat.

Weiterlesen

 

Fish 2005-06-18

Fish 2005-06-18

Während „umsonst und draußen“ in Deutschland meist bedeutet, in irgendeinem Hinterhof bei einem Stadtfest einer drittklassigen Cover-Combo lauschen zu „dürfen“, lassen sich unsere luxemburgischen Nachbarn durchaus etwas mehr einfallen (und wohl auch kosten): 1999 gab es im Programm zur Thronüberhabe unter anderem DEEP PURPLEs „Concerto For Group And Orchestra“ inklusive Wasserspiele im angrenzenden Brunnen, für die „Fete De La Musique 2005“ wurde in Dudelange kein geringerer als (immer-noch-Ex-Marillion-Sänger) FISH als Hauptact für den Abend auf die Bühne gestellt.

Weiterlesen

 

Rock Hard Festival 2005

Rock Hard Festival 2005

Pretty Maids

Um die PRETTY MAIDS war es in den letzten Monaten relativ ruhig geworden. Nach der gelungenen „Planet Panic“-Scheibe nebst zugehöriger Tour gab es 2003 mit „Alive At Least“ eine livehaftige Konserve bevor man sich anschließend eine Auszeit nahm.

Unter diesen Vorbedingungen schienen die Weichen für einen erfolgreichen Festivalgig richtig gestellt: eine Band, die frisch, unverbraucht und ohne Tourstreß auf die Bühne kommt und dort statt für ein aktuelles Studioalbum (Zwangs-) Promotion zu betreiben ein „Best Of“-Feuerwerk abfeuert.

Weiterlesen

 

Uriah Heep 2004-06-01

Uriah Heep 2004-06-01

Es gibt Menschen, die verreisen gerne – und es gibt Menschen, die sind nicht gerne zu Hause. In die letzte Kategorie fallen wohl auch URIAH HEEP, die Jahr für Jahr unermüdlich die deutschen Bühnen landauf und landab beackern. Ab und an machen sie dabei auch mal in einer Stadt halt, die nicht auf der Standard-Reiseroute liegt – so wie in diesem Fall in Kaiserslautern.

Weiterlesen

 

Deep Purple / Sinner 1998-11-12

Deep Purple / Sinner 1998-11-12

This was the third time for me to see Deep Purple in 1998. After the weak performance in Karlsruhe and a brilliant show in Hanau (anyone else waiting for „Another Purple Rose Of Hanau“??) I was again hoping to see a great gig – although the venue, a big hall originally build for trade fairs, didn’t promise the best rock’n’roll feeling.

Weiterlesen