Kategorien
IMHO

Besuch beim Shopblogger

Es gibt nur wenige Blogs, die ich seit Jahren kontinuierlich lese. Eines davon ist „Shopblogger“ von Supermarktbetreiber Björn Harste, der von den Geschehnissen rund um den Betrieb seines Markts berichtet.

Hier gibt es nicht nur Unterhaltung sondern auch Wissenswertes zu lesen – Björns Posts haben mir das deutsche Pfandsystem verständlicher erklärt als die gesammelten Reden Jürgen Trittins.

Was lag da näher, als einen Kurztrip nach Bremen mit einem Besuch in seinem SPAR-Markt zu verbinden?

Björn, zum Zeitpunkt des Besuchs gerade schwer im Stress, hat sich beim kurzen Meet & Greet als genauso sympathischer Gesprächspartner entpuppt, wie er in seinem Blog rüberkommt.

Die spontan zusammen mit ihm verkostete Zotter „Tequila mit Salz und Zitrone“ war zwar nicht so überzeugend, die empfohlene „ButterCaramel“ hingegen schon!

Wer also mal in Bremen ist – ab in die Gastfeldstraße und den Umsatz von Björn ankurbeln!

2 Antworten auf „Besuch beim Shopblogger“

Hehe, ich war auch mal in Bremen…
Natürlich bin ich da auch gleich sofort in Björn’s Supermarkt gepilgert :D

Mit der U-Bahn sinds vom Flughafen vlt. 5 Min oder so… :-D

Kommentar schreiben