Nadir – Industrial Deliverance

nadir-idSo leid’s mir tut, aber so richtig vom Hocker hauen konnte mich ‚Industrial Deliverance‘ von NADIR leider nicht. Woran lag’s? Die Mischung von Power und Speed Metal, die NADIR auf ‚Industrial Deliverance‘ bieten ist an sich recht gut, auch ‚handwerklich‘ gibt es gegen die Jungs nichts zu sagen. Auch bietet das Tape einige herausragende Songs, von denen ich an dieser Stelle ‚An Ancient Relic‘ erwähnen möchte, das sich sowohl durch seinen Stil als auch durch Hinzunahme einer Leadsängerin ziemlich vom Rest abhebt. Und genau diese herausragenden Songs sind auch das ‚Problem‘, da sie zeigen, daß die Band auch in der Lage ist, etwas anderes als z.B. ‚Iron Warrior‘ in Richtung Ohren loszuschicken. Fazit: Nicht von schlechten Eltern, aber etwas Feinschliff ist noch dringend notwendig. Für 15 Märker bei CONCRETE RECORDS.

Kommentar schreiben