Schlagwort: Quake 2

Quake 2 in Full HD

Wer Quake 2 auf einem modernen Rechner installiert, erlebt eine Überraschung: die Auswahl der Bildschirmauflösungen endet bei 1600 x 1200, die heute meist übliche Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 wird nicht zur Auswahl angeboten.

Abhilfe schaffen entweder ominöse Patches aus unbekannten Quellen oder ein kurzer Eingriff mit dem HEX-Editor: in der „Quake2.exe“ nach der Bytefolge

00 40 06 00 00 B0 04 00

suchen und diese durch

00 80 07 00 00 38 04 00

ersetzen.

Weiterlesen

 

Quake 2 OpenGL-Renderer unter Windows 7

Quake 2 OpenGL-Renderer unter Windows 7

Versucht man standardmäßig, Quake 2 unter Windows 7 mit einer anderen Einstellung als dem Software-Renderer zu betreiben, führt dies in der Regel zu einem Absturz des Spiels.

Sofern eine NVIDIA-Karte verbaut ist, ist des Rätsels Lösung in der NVIDIA Systemsteuerung unter „3D Einstellungen“ / „3D Einstellungen verwalten“ zu finden und nennt sich „Erweiterungsbeschränkung“.

Wird diese vom Default-Wert „Aus“ auf „Ein“ umgestellt, so startet Quake 2 auch mit dem OpenGL-Renderer.

Weiterlesen