andreas michael thul

Musik & Technik


Kategorie: Technik

WiFi für den Raspberry Pi Streamingclient

Nachdem der Streamingclient seine Arbeit zur vollen Zufriedenheit erledigt, ist sinnvolle Erweiterung, den Raspberry Pi ins Wireless Lan (WLAN, WiFi) zu bringen.

Die einfachste Wahl ist ein Edimax EW-7811Un, der nicht nur für unter 10 Euro (inklusive Versand) erhältlich ist, sondern für den Arch Linux auch gleich die passenden Treiber mitbringt. Der einzige Nachteil des Sticks ist, daß ein Einstecken im eingeschalteten Zustand nicht möglich ist, da der Raspberry Pi beim Einstecken jedesmal reprouzierbar einen Neustart durchführt.

 

Raspberry Pi als Streamingclient für die Synology Audio Station

Raspberry Pi als Streamingclient für die Synology Audio Station

Die Audio Station von Synology ist eine komfortable Angelegenheit: kaum sind die Musikdateien auf dem NAS gelandet, kann bequem über den Browser oder eine App auf die Bibliothek der Audio Station zugegriffen und nach Herzenslust Playlisten zusammengestellt oder Musik abgespielt werden. Dies geht nicht nur über die am PC angeschlossenen Lautsprecher, im Netzwerk verfügbare Stremingclients können direkt eingebunden werden.

Ein naheliegender Gedanke ist, eine Abspielmöglichkeit über die Stereoanlage zu schaffen, wofür sich ein Raspberry Pi hervorragend eignet.

 

Android App-Update

Das kürzlich erschienene Android 4.4.3-Update war ein willkommener Anlass, die Installation des von Google bereitgestellten Factory-Images auszuprobieren und bei der Neuinstallation auch bei den Apps aufzuräumen. Aktuell installiert sind:

  • Amazon Mobil für Android
    Die App von Amazon für den schnellen Preisvergleich (oder die Einkaufsberatung) zwischendurch. Vor Ort ein paar Kundenmeinungen überfliegen zu können hat schon vor mancher Fehlinvestition bewahrt.
  • Apex Launcher
    Die Aufgabe eines Launchers ist im Wesentlichen, die Apps zu starten, die man eigentlich verwenden will.
 

Konten-Synchronisierung unter Android einschalten

Wenn unter Android alle Konten nicht mehr synchronisieren und lediglich ein nicht änderbares “Synchronisierung AUS” in den Konteneinstellungen erscheint, so sollte der erste Blick in die Datenverbrauchs-Übersicht führen.
Dort im Menü überprüfen, ob “Daten automatisch sync.” aktiviert ist.

 

Synology DS file zerstört Dateien beim Upload

Ich habe gestern von meinem Nexus 4 eine KeePass-Datei mit DS file auf mein Synology-NAS hochgeladen und anschließend von meinem Nexus 7 aus mit DS file wieder heruntergeladen. Beim Versuch, diese zu öffnen, hat sich KeePass über eine fehlerhafte Datei beschwert. Ein Vergleich der beiden Dateien hat gezeigt, daß die über das NAS kopierte Datei nur 49,00 kb hat, während die lokale Datei eine Größe von 49,01 kb aufweist.