Excel-Export quick & dirty

Zwar gibt es für PHP mit dem PHP Extension and Application Repository (PEAR) ein ähnliches Repository, wie es das Comprehensive Perl Archive Network (CPAN) für PERL darstellt, allerdings ist für die meisten Zwecke die Installation und Konfiguration von PEAR zu aufwendig im Hinblick auf das benötigte Ergebnis.

So gibt es zwar zum Schreiben von Excel-Dateien den „Spreadsheet::WriteExcel„-Clon „Spreadsheet_Excel_Writer„, der allerdings für einfache Exportzwecke deutlich überdimensioniert ist.

Diese kann man auch z.B. von Hand lösen, in dem man die Funktion von Excel ausnutzt, im „Notfall“ auch HTML-Tabellen interpretieren zu können:

<?php
header("Content-type: application/vnd.ms-excel");
header("Content-Disposition: attachment; filename=excel.xls");
?>
<table>
<tr>
<td>AA</td><td>BB</td>
</tr>
<tr>
<td>CC</td><td>DD</td>
</tr>
</table>

Beim Aufruf des Skripts öffnet sich der „Speichern unter“-Dialog des Browsers und man erhält in der Tat eine Excel-Tabelle, die u.U. den netten Charme hat, mit dem gleichen Code wie die Bildschirmausgabe nur mittles Template-Wechsel erzeugt werden zu können.

Kommentar schreiben