Kategorien
Anwendungen

Vorgeschlagene Inhalte („Artikel für Sie“) in Chrome abschalten

Wenn eine Firma Meister darin ist, sinnvolle Funktionen zu streichen, sinnbefreite Funktionen einzuführen und mit Konfigurationsmöglichkeiten zu geizen, dann ist das Google.

So war ich auch wenig begeistert, als mir in einem neuen Tab unter der Überschrift „Artikel für Sie“ als erstes die News „Kevin Großkreutz im Krankenhaus“ und „Nachholspiel gegen Dortmund“ angeboten wurden. Tröstlich, daß selbst akribische jahrelange Beobachtung und Datenspeicherung offensichtlich nicht dazu führt, ein halbwegs sinnvolles Nutzerprofil erstellen zu können.

Natürlich ist auf den ersten und zweiten Blick keine Möglichkeit vorgesehen, dem unnützen Daten- und Akkuverbrauch ein Ende zu bereiten.

bis einschließlich Chome 57:

Erst ein Blick in die erweiterten Einstellungen, die über die URL „chrome://flags“ erreichbar sind, bietet die Möglichkeit, „Show content snippets on the New Tab page“ auf „Deaktiviert“ zu stellen.

ab Chrome 58:

Mit Chome 58 hat Google den Parameter geändert, dieser lautet nun „Show server-side suggestions on the New Tab page“, der Weg zu den Einstellungen führt weiterhin über die URL „chrome://flags“.

ab Chrome 68:

In Chome 68 heisst der Parameter immer noch „Show server-side suggestions on the New Tab page“, die Optionen wurden aber umbeannt und die gesuchte Einstellung ist nun „Disabled“. Der Weg zu den Einstellungen führt weiterhin über die URL „chrome://flags“.

ab Chrome 78:

Wie NoNPerfect in den Kommentaren gepostet hat, reicht „Show server-side suggestions on the New Tab page“ auf „Disabled“ alleine nicht mehr aus. Zusätzlich muß noch „Interest Feed Content Suggestions“ ebenfalls auf „Disabled“ gesetzt werden.

Versionshistorie:

2017-03-01: ursprüngliche Version
2017-05-04: Option für Chrome ab Version 58 hinzugefügt
2018-08-23: Option für Chrome ab Version 68 hinzugefügt
2019-11-19: Option für Chrome ab Version 78 hinzugefügt

74 Antworten auf „Vorgeschlagene Inhalte („Artikel für Sie“) in Chrome abschalten“

In der neuen Version 78.0.3904.108 reicht die Einstellung bei „Show server-side suggestions on the New Tab page“ auf „Disabled“ nicht mehr aus. Google hat sich offenbar etwas neues einfallen lassen. Zusätzlich muss in „Interest Feed Content Suggestions“ ebenfalls „Disabled“ aktiviert werden.

Sorry, aber da ich Google Chomre inzwischen sowohl vom Mobilgerät als auch vom Desktop verbannt habe, wird das zumindest vorerst nicht passieren.

Hallo Andreas,

ich kann Dich verstehen, würde mich aber freuen, wenn Du meinen Erfolg für Dich nutzt/übernimmst und anderen damit hilfst.

Show server-side suggestions on the New Tab page

Ist weiterhin mit „Disabled“ deaktiviert, es muss aber unbedingt nach dem automatischen Neustart von Chrome fie Browserdaten gelöscht werden. Dann klappt es.

Wer die unten angedockte Navibar nich haben möchte, kann sie deaktivieren mit

Chrome duet

„Disabled“

Hat es jemand bei der Version 78 schon hinbekommen? bei mir klappt es auch nicht nach meiner vorherigen Beschreibung

Danke! Ich war genervt, aber auch amüsiert von dem beschissenen Profiling, heute hats gereicht. Rechtsradikale Propaganda im Feed, da zieh ich Konsequenzen.

Vielen vielen Dank! endlich ist der nervige schrott weg.. die Artikel waren nicht nur nervig sondern ham mich auch die GANZE zeit gespoilert bzgl. Serien und Filme .. Wer denkt sich son Schrott bitte aus

Bei mir gehts nicht!
Ich kenne die Google Version meines Galaxy Alphas nicht.
Wo finde ich die und wie stelle ich dort die Google News Artikel ab?

Hallo,
der einfachste Weg (falls Samsung den nicht verbaut hat) sollte sein: Einstellungen / Apps & Benachrichtigungen / Alle Apps anzeigen / Chrome und dort bis zum Ende scrollen. Dort steht dann z.B. „Version 61.0.3163.98“

Hallo,

Ich habe Chrome Version 67, habe das wie oben beschrieben deaktiviert, aber trotzdem ist der Mist noch da…

Bitte, bitte Hilfe.

Hallo, ich habe mich inzwischen von Chrome verabschiedet – Firefox läuft problemlos, hat keinen solchen Mist an Bord und es gibt mit uBlock Origin sogar einen funktionierenden Werbeblocker.

Leider sind die Artikel, die tatsächlich kein Mensch lesen möchte, stets nach ein paar Monaten ungefragt wieder da.. es ist wahrlich eine pain in the … =[

Einfache Lösung: statt Chrome mit einem alternativen Browser durchs Netz surfen. Nimmt man Firefox, können auch Erweiterungen wie z.B. uBlock Origin verwendet werden. Spart Zeit, Nerven und Datenvolumen!

Perfekt, vielen Dank! server side suggestions funktioniert bei chrome 65 auf android 7. Auf den Boulevardkram kann ich gerne verzichten.

Bei mir ist der Eintrag auch nicht zu finden :-( .
Wie werde ich diesen Mist nur los (hatte ich bisher noch nie, jetzt auf meinem neuen A5 aber :-P ) ???

Habe gerade folgenden Inhalt auf disabled gestellt und jetzt scheint Ruhe zu sein

chrome://flags/#enable-ntp-popular-sites

Viel Erfolg

Vielen Dank :)
Gibt es die Möglichkeit, wie in alten Versionen, einen Schnellzugriff für Lesezeichen und Verlauf auf der neuen Tab Seite einzustellen, damit man nicht immer umständlich über das Menü gehen muss?

Hallo, dafür sollte „Show recently visited bookmarks on the New Tab page“ verantwortlich sein.

Das bringt nix bei meinem xperia sp. Hab alles durchprobiert/deaktiviert, was irgendwie mit „show…..“ beginnt! Noch irgendwelche Vorschläge?

Hallo,
die Option wurde mit Chrome 58 entfernt, „Show server-side suggestions on the New Tab page“ sollte aber den gleichen Effekt haben.

Kommentar schreiben