Kategorien
Betriebssysteme

Konten-Synchronisierung unter Android einschalten

Wenn unter Android alle Konten nicht mehr synchronisieren und lediglich ein nicht änderbares „Synchronisierung AUS“ in den Konteneinstellungen erscheint, so sollte der erste Blick in die Datenverbrauchs-Übersicht führen.
Dort im Menü überprüfen, ob „Daten automatisch sync.“ aktiviert ist.

7 Antworten auf „Konten-Synchronisierung unter Android einschalten“

Hallo, ich bin auf diesen Eintrag gestoßen, weil mein heute gekauftes Huawei P10 das mit der Synchronisierung so gar nicht hinbekommt. Wenn ich bei Konten und Nutzer auf „automatische Synchronisierung“ gehen will, passiert einfach nichts, die Option wird zwar angezeigt, aber es ist so grau hinterlegt und reagiert nicht. Ich habe auch versucht unter Nutzer und Konten auf Google zu gehen und jeden Unterpunkt einzeln zu synchronisieren. Es passiert rein gar nichts. In meiner Chrome App steht nur, dass mein Smartphone die Synchronisierung blockt, was ich ja jetzt auch festgestellt habe. Ich habe sogar die Entwickleroptionen freigeschaltet, weil ich gehofft hatte, dass sich damit irgendwas verändert… Aber nada. Hat irgendwer einen Tipp?

Hallo,
da hat wohl Huawei noch irgendeine Zusatzoption eingebaut oder eine andere App, die Du bereits installiert hast, „steht auf der Leitung“.

Hä wo finde ich diese einstellung finde in den Einstellungen des Huawei y6 nichts wegen datenverbrauchs einstekkung oder wüsste zumindest nicht wo das ist bin grad alles durch gegangen

Da das Y6 neuer als dieser inzwischen fast 6 Jahre alte Beitrag ist, kann es durchaus sein, daß diese Einstellung dort nicht (mehr) zu finden ist.

Kommentar schreiben