Revell RC Mini Car Tuning

Revell Control 23524 RC Mini CarDie RC Mini Cars von Revell sind ein nettes Spielzeug: für einen Preis von unter 10€ im lokalen Spielwarenhandel (oder Discounter) bringen sie Fahrfreude ins heimische Wohnzimmer, wenn auch mit kleinem Haken: die Flitzer sind in der Werksversion so schnell, daß es fast unmöglich ist, Hindernisrennen auf einem Tisch auszutragen oder enge Durchfahrten zu treffen.

Glücklicherweise lässt sich mit etwas Tuning (oder ist das De-Tuning?) Abhilfe schaffen: das Einlöten eines Widerstands (hier 7,5 Ohm) bremst das Fahrzeug auf beherrschbare Geschwindigkeiten und erhöht den Fahrspaß zusätzlich.

Selbstverständlich führt dieser Eingriff zum Erlöschen der Garantie, was sich aber auf Grund des geringen Anschaffungspreises verschmerzbar sein sollte.

5 Kommentare

  1. Schönen guten Tag und zwar das werde ich mir gleich ausprobieren und das auf meine Modelleisenbahn Platte fahren zu lassen

  2. Hi ich heiße Dominik Bürkle und habe dieses RC mini car auch und meine Frage ist wie kann man das Auto Noch schneller machen

    • Guten Tag,
      durch Einbau des Widerstands wird das Fahrzeug gebremst, da weniger Strom beim Motor ankommt. Eine einfache Möglichkeit, das Fahrzeug schneller zu tunen, ist mir nicht bekannt.

  3. Könntest du ein Bild der beiden Kontake für die vordere Lenkung hochladen? Habe leider das Auto zu schnell geöffnet und einen Abegrissen…
    Danke schon mal

    • Hallo,
      werde ich versuchen im Laufe der nächsten Tage zu tun.

Kommentar schreiben