ppm install failed: Can't find any package that provide perl for ...

· · 0 Kommentare

Sollte der Versuch ein Modul mittels ppm zu installieren mit einem "ppm install failed: Can't find any package that provide perl for [Modulname]" quittiert werden, so lohnt sich meist ein Blick in die zugehörige ppd-Datei. Dort ist im Normalfall eine Zeile wie

<REQUIRE NAME="perl" VERSION="5.004" />

zu finden, die das Problem verursacht und nach deren Löschung die Installation problemlos gelingt.

Kommentar schreiben





Ihr Kommentar wird erst nach Freigeschaltung angezeigt.