Kategorien
Anwendungen

Adobe Bridge – Eintrag im Kontextmenü entfernen

Statt dem Benutzer detaillierte Konfigurationsmöglichkeiten zu bieten, bietet Adobe bei der Installation von Photoshop CS5 nur eine extrem überschaubare Auswahl an Einstellungen.

Neben der Tatsache, daß als Bildverwaltung zwangsweise auch Adobe Bridge auf die Platte wandert, wird auch gleich das Kontext-Menü jedes Ordners um den Eintrag „Browse in Adobe Bridge CS5“ erweitert.

adobe_brige_context

Da keinerlei Möglichkeit vorgesehen ist, den Eintrag nach erfolgter Installation in irgendwelchen Voreinstellungen zu löschen, bleibt nur der Weg über die Registry – in diesem Fall der Schlüssel

HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell

in dem der Unterschlüssel „Bridge“ mittels Rechtsklick und „Löschen“ entfernt werden muß.

5 Antworten auf „Adobe Bridge – Eintrag im Kontextmenü entfernen“

danke für den tipp. ich habe den ganzen „bridge“ ordner aus der registry gelöscht weil nachdem ich die anleitung befolgt habe, nur der name im kontextmenu verändert war.

Da ich Bridge nicht nutze, nervt mich das Menü … und es stellt sich die Frage, warum es die Hersteller nicht schaffen, ein detailliertes Setup zu ermöglichen, in dem jeder (der möchte) den Krams nach Belieben konfigurieren kann.

Kommentar schreiben