Kategorien
Anwendungen

Oracle Archiver-Stuck beheben

Wenn Oracle der Platz zum Speichern der Redo-Logs ausgeht, kommt es zu einem sog. Archiver Stuck.

Reicht auch das Löschen des vom Admin meist in weiser Voraussicht angelegten Dummy-Files nicht, so kann der Speicherort für die Logs kurzfristig umgebogen werden:

ALTER SYSTEM ARCHIVE LOG STOP;
ALTER SYSTEM SET LOG_ARCHIVE_DEST='woauchimmer';
ALTER SYSTEM ARCHIVE LOG START;

Anschließend können die alten Logs in Ruhe in Sicherheit gebracht und Platz geschaffen werden, bevor mit obiger Befehlsfolge der Speicherort wieder auf das ursprüngliche Ziel zurückgestellt wird.

Wer genauere Infos zum aktuellen Status seiner Archive-Logs erhalten will, kann sich diese mit dem Befehl

ARCHIVE LOG LIST

beschaffen. Eine ausführliche Abhandlung zum Thema „Managing Archived Redo Logs“ gibt’s im Oracle Database Administrator’s Guide.

Kommentar schreiben