Kategorien
Anwendungen

Plattenplatz beim Ausführen von OPatch

Während des Einspielens von Critical Patch Updates benötigt OPatch zum Sichern der zu aktualisierenden Module reichlich Festplattenplatz, so daß es passieren kann, daß während des Einspielvorgangs nicht mehr genügend Plattenplatz zur Verfügung steht.

Mit dem Howto ID 550522.1 „How To Avoid Disk Full Issues Because OPatch Backups Take Big Amount Of Disk Space.“ gibt Oracle gezielte Hinweise, wie im Falle des Falles zu verfahren ist und weist auch auf die „util“-Funktion von OPatch hin.

$ opatch util cleanup

räumt auf und löscht alle Daten des „$ORACLE_HOME/.patch_storage“-Verzeichnisses, die nicht für einen Rollback von Interim-Patches notwendig sind.

Kommentar schreiben