UltraEdit-Lizenzierung

Eine Neuinstallation des Betriebssystems ist in der Regel eine willkommene Möglichkeit, die täglich benutzten Werkzeuge auf aktuellen Stand zu bringen. Also kurz die im Februar verlängerte UltraEdit-Lizenz überprüft

=====================================================
UltraEdit License Key
=====================================================

UltraEdit Key - Your license is for version v24.x (Windows) and will work with the Windows, Mac, and Linux versions.

anschließend die aktuelle Version von UltraEdit (24.20.0.51) heruntergeladen und installiert. Leider folgte beim Klick auf „Aktivieren“ eine unangenehme Überraschung:

Weiterlesen

 

Epica 2005-10-08 Bildergalerie

Epica am 08. Oktober 2005 im Le 5 in St.Avold

 

(Angeblicher) Anruf von Microsoft

Nachdem in den letzten Tagen leider niemand ans Telefong ging, hat der nur gebrochen Englisch sprechende angebliche Microsoft-Mitarbeiter endlich jemanden erreicht …

… und das war gut so, denn schließlich macht unser Computer irgendwelche seltsamen Dinge, bei deren Lösung er mir unbedingt helfen wollte.

Seine Ausdauer bzw. Geduld war beeindruckend:

Nach dreimaligen Buchstabieren eines 31-stelligen Codes (war wirklich schwer zu verstehen) ließ er sich weder davon beeindrucken, daß zwischen meiner „Strg“- und „Alt“-Taste überhaupt keine „Windows-Flag“ zu finden war, ich statt Windows ein Betriebssystem namens „Ubongo“ verwende und mein Broser „Firefly“ heißt – erst als auch nach mehrmaligem Verifizieren die URL www.teamviewer.com immer noch zu einem „This page can not be opened.“ führte, hat der arme Mann entnervt aufgegeben.

Schade! :-)

Nachtrag: wie wenig kreativ der Anrufer war, zeigt der Artikel „Abzock-Anrufer geben sich als Microsoft-Techniker aus“ aus dem August 2012 von heise online. Der mühsam buchstabierte Code „888DCA60FC0A11CF8F0F00C04FD7D062“ wurde (wenn auch in anderem Zusammenhang) bereits damals verwendet und auch damals hat man versucht, mittels Fernwartungssoftware auf den PC des Opfers zuzugreifen.

 

Warrel Dane R.I.P.

Heute ist Warrel Dane, Sänger der Bands NEVERMORE und SANCTUARY, verstorben.

Ich hatte nie die Gelegenheit, ihn mit SANCTUARY live zu erleben, dafür NEVERMORE gleich drei mal: 1996, 2002 und 2005.

Besonders die Show 2002 blieb in Erinnerung, als zu Ende des Konzerts deutlich mehr Fans als Musiker auf der Bang-Your-Head-Bühne standen …

R.I.P.

 

FXSAPIDebugLogFile.txt löschen

Sofern im temporären Windows-Verzeichnis eine nicht löschbare Datei „FXSAPIDebugLogFile.txt“ nervt, kann diese – wenn auf dem betroffenen Rechner die „Windows-Fax und -Scan“-Funktionalität nicht benötigt wird – wie folgt entsorgt werden:

  1. In der Systemsteuerung „Programme und Funktionen“ öffnen und dort in der linken Spalte auf „Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren“ klicken.
  2. Im Dialog „Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren“ den Punkt „Druck- und Dokumentendienste“ aufklappen
  3. Den Haken vor „Windows-Fax und -Scan“ entfernen und mit „OK“ bestätigen
  4. Den Rechner neu starten

Anschließend kann die Datei gelöscht werden.