Schlagwort: Bruce Dickinson

„Concerto“ talk with Paul Mann

„Concerto“ talk with Paul Mann

On October 1st, 2012 „The Highway Star“ had the opportunity to do an interview with Paul Mann. Being the conductor of the 1999 „Concerto For Group And Orchestra“ performance and the subsequent DEEP PURPLE world tour, Paul became a close friend to Jon Lord. Being also heavily involved in the making of the brand new studio recording, he shares some insight on various topics.

Weiterlesen

 

Jon Lord – Concerto for Group and Orchestra

Jon Lord – Concerto for Group and Orchestra

Neueinspielungen sind ein gewagtes Unterfangen: hat der Künstler aus seiner Sicht gute Gründe (rechtlich, klangtechnisch, songschreiberisch, …) ein bereits veröffentlichtes Werk nochmals aufzunehmen, reagiert die Umwelt in der Regel skeptisch: Fans kennen und lieben das Original genau so, wie es seinerzeit veröffentlicht wurde und reagieren sensibel auf jede Änderung; manch einer vermutet auch lediglich die Eröffnung neuer Einnahmequellen mit möglichst geringem Aufwand.

Weiterlesen

 

Bruce Dickinson – Tyranny of Souls

Bruce Dickinson – Tyranny of Souls

Bruce Dickinson darf man wohl ohne Übertreibung als Workaholic bezeichnen. Während andere Musiker die Pausen ihrer Band dazu nutzen, auszuspannen und sich zu regenerieren, sitzt Mr. Dickinson entweder im Cockpit, moderiert eine eigene Radioshow oder nimmt quasi nebenbei mal wieder eine Soloscheibe auf.

Entstanden ist „Tyranny of Souls“ erneut in Zusammenarbeit mit Roy Z, der diesmal auch gleich alle Gitarrenspuren eingespielt hat.

Weiterlesen