Kategorien
CDs

The Gathering – Souvenirs

Wenn eine Band tatsächlich als unberechenbar gelten kann, dann sind es THE GATHERING, die mit „Souvenirs“ losgelöst von der Century Media-Kette fortan unter der eigenen Flagge „Psychonaut Records“ die Weltmeere erobern..

Zwar konnte man die zwischenzeitlich erschienene EP „Black Light District“ als groben Fingerzeig in die zu erwartende musikalische Richtung deuten, doch „Souvenirs“ weiß trotzdem an vielen Stellen zu überraschen. Wer auf einen Schritt zurück in die Gefilde von „Nighttime Birds“ oder gar „Mandylion“ gehofft hatte, wird sich enttäuscht sehen – THE GATHERING gehen weiter ihren konsequenten Weg vom Metal der Anfangstage hin zu einer psychedelischen (psychonautischen?) elektronischen Soundcollage, die an mancher Stelle eher an die neuen DEPECHE MODE (zu „Exciter“ Zeiten) erinnert denn an irgendeine andere Metal-Band.

Ob diese Entwicklung nun gut oder schlecht ist, muß wohl jeder für sich selbst entscheiden. Fakt ist, daß „Souvenirs“ (wie schon den letzten Alben) dem altgedienten THE GATHERING Fan einiges an „Open Mind“ abverlangt, aber nach erfolgter Akklimatisierung mit wunderschönen Songs zu überzeugen weis.