Kategorien
CDs

Trespass – Head

Ziemlich antiquiert kommt „Head“ von TRESPASS daher. Beim Anhören des Albums kommt man sich direkt zehn bis fünfzehn Jahre zurückversetzt vor, also genau das Richtige für mich. Zum Vergleich lag mir „The Works“ vor, welches Ausschnitte aus den Werken der bisherigen TRESPASS- Besetzungen bietet.

Im großen und ganzen ist die Band ihrem Stil, den ich mal grob als Heavy-Rock umreißen möchte, treu geblieben, sie hat nur etwas an Härte zugelegt. Auch sind die Songs auf „Head“ etwas ausgefeilter strukturiert und abwechslungsreicher ausgefallen als die älteren Sachen.

So richtig was für Leute, die nicht unbeding auf jeder neuen Trendwelle gleich mitreiten müssen.