Schlagwort: Samba

Gastzugriff auf Netzwerkfreigaben - Systemfehler 1272

· · 0 Kommentare

Bei Problemen beim Zugriff auf Netzwerkfreigaben ist Windows leider wenig auskunftsfreudig und der Text im "Netzwerkfehler"-Dialog nicht unbedingt hilfreich:

Im konkreten Fall ging es um das Scheitern des Zugriffs auf eine Netzwerkfreigabe ohne Authentifizierung, welche über Samba realisiert wurde.

Bei der Ursachenforschung half der Versuch, die Verbindung über die Kommandozeile herzustellen:

C:\>net use \\192.168.180.221\htdocs
Systemfehler 1272 aufgetreten.

Sie können nicht auf diesen freigegebenen Ordner zugreifen, weil der Zugriff nicht 
authentifizierter Gäste durch die Sicherheitsrichtlinien Ihrer Organisation blockiert werden. Diese
Richtlinien helfen, Ihren PC vor unsicheren oder bösartigen Geräten im Netzwerk zu schützen.

Die Suche nach Teilen der von "net" ausgegebenen Fehlermeldung führt zum Beitrag "Gastzugriff in SMB2 und SMB3 in Windows standardmäßig deaktiviert", aus dem hervorgeht, daß es sich um ein Feature und keinen Bug handelt.

Dort ist auch erklärt, wie sich der Zugriff trotzdem realisieren lässt - entweder über die Gruppenrichtlinienverwaltung oder über das Setzen eines Registrierungsschlüssels:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\LanmanWorkstation\Parameters] "AllowInsecureGuestAuth"=dword:1

Das Setzen des Schlüssels wird direkt berücksichtigt, der Neustart eines Dienstes oder des Systems ist nicht notwendig.


Windows 7 findet DD-WRT Samba-Freigaben nicht

· · 2 Kommentare

Während Windos XP und OpenELEC problemlos mit einem DD-WRT-basierten Samba-Server Daten austauschen konnten, wurden die Freigaben von Windows 7 aus noch nicht einmal angezeigt. Umschifft werden konnte der Fehler durch Auskommentieren der Zeile

max protocol = SMB2

in der Datei "/tmp/smb.conf" und einem Neustart des nmbd und smbds.

Dieses Verhalten widerspricht der Tatsache, daß SMB2 gerade für Windows Vista / Server 2008 und höher eingeführt wurde, so daß das Herausnehmen der Zeile vermutlich ein Herumoperieren an den Symptomen statt die Behebung der Ursache ist.

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten!