„Rufen Sie Updates für weitere Microsoft-Produkte ab“ funktioniert nicht

windows_update_kompatibilitaetSofern der Link innerhalb von Windows Update statt zu der erwarteten Einstellungsseite nur zum Hinweis „Verwenden Sie das Startmenü, um nach Updates zu suchen.“ und somit zu einer manuellen Endlosschleife führt, ist das Problem im Browser bzw. in dessen Einstellungen zu suchen.

Dass von Microsoft zum Aktivieren der Updates keine Browser von Drittherstellern unterstützt werden, ist vorhersehbar, aber leider erscheint die Fehlermeldung je nach System auch bei Verwendung des Internet Explorers.

Während mit dem Internet Explorer in der Version 10 die Aktivierung in der Regel problemlos klappt, scheitert der Link bei Verwendung der Version 11. Statt einer möglichen Deinstallation des Browsers hilft aber ein einfacher Trick: in den „Einstellungen der Kompatibilitätsansicht“ die Domain „microsoft.com“ hinzufügen. Interessanterweise ist diese Einstellung – obwohl zwingend notwendig – in den „Kompatibilitätslisten von Mircosoft“ nicht automatisch aktiviert.

Ein Kommentar

  1. Danke hat auch bei Windows Server TOP geholfen !

Kommentar schreiben